Skip to main content

live hören

  • Die Nachrichten von heute Morgen
  • Die Nachrichten von gestern Abend
  • Die Nachrichten von gestern Mittag
    Sonntag, 9. Juni 2024, 12:05 Uhr
    Sonntag, 9. Juni 2024, 12:05 Uhr
    (Wdh.16:05)

    Menschenbilder: Anarchie – Modell der Freiheit oder gefährliche Utopie?

    • Die Vorstellung von Anarchie als Abwesenheit von Herrschaft ist alt und verweist auf den Traum einer gewaltlosen Freiheit. Zugleich wird Anarchismus mit Chaos assoziiert, mit vorzivilisierten Zuständen, die im willkürlichen Gesetz des Stärkeren enden. Wie lässt sich Anarchie heute verstehen? Gibt es eine Chance auf weniger Gewalt und Zwang durch anarchische Konzepte, oder bleibt das eine Utopie für Naive?

    Kommentare
    calixtinusII
    Wie gehabt sehr informativ. Jedoch, die Fokussierung auf das Motoraufheulenl assen und das Wildpinkeln war arg übertrieben . Zum letzteren: gerade Herr Gracia sollte doch wissen, dass es durchaus Gleichgeschlech tliche geben soll, die prostatabedingt wildpinkeln müssen, wollen sie nicht mit einer eingefärbten Hose herumlaufen. Erst vor ein paar Tagen erzählte mir ein Bekannter von seinem diesbezüglichen Krebs. Ein wenig mehr Empathie und sich Hineinversetzen in anderer Menschen Befindlichkeite n sollte man schon erwarten dürfen. Also, wie immer gibt es zwei Medaillen der Medaillen. mfg calixtinusII. www.jakobspilger-westwaerts.info - Camino de Santiago und Weltkirche.

    Melde Dich zum Kommentieren im Login-Bereich an, um kommentieren zu können.